Unsere Lammfelle - ein Qualitätsversprechen





Unsere Felle stammen aus dem Süden von Chile, aus Argentinien und aus Australien. Nachdem die Tiere dort ausschließlich im Freien gehalten werden, bildet sich ein besonders dichtes, langhaariges und kuschelig weiches Fell. Unsere Spezialisten wählen die Rohfelle sorgfältig aus und garantieren auf allen Produktionsstufen die Einhaltung höchster Standards. Dadurch gelingt es uns, ein geruchsneutrales und absolut hochwertiges Fell zu verarbeiten. Dieses wird in der Regel geschoren, um die perfekte Polsterung und Weichheit  zu erlangen. 


Der gelbliche Farbton der WERNER CHRIST Felle ist das Ergebnis einer medizinischen Gerbung. Wir benutzen in unserer Gerberei ausschließlich EU-Produkte. Zudem geben wir zum ökologisch unproblematischen Gerbstoff „Relugan“ einen vegetabilen Gerbstoff hinzu, gewonnen aus „Tara“, einer Frucht aus Peru. Durch unsere einzigartige Gerbmethode sind unsere Lammfelle äußerst hautfreundlich und gut waschbar.









EIGENSCHAFTEN UNSERER LAMMFELLE





Atmungsaktiv:
Feuchtigkeit und Hitze werden abgeleitet (schneller als bei Synthetik).

Temperaturausgleichend:
Angenehm an heißen Sommertagen und wärmend in der kalten Jahreszeit.

Feuchtigkeitsausgleichend:
Lammfell kann bis zu 30% Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich feucht anzufühlen.

Geruchsneutral:
Aufgrund des Spezial-Gerbverfahrens sind unsere Felle geruchsneutral.

Antibakteriell:
Lammfell besteht zu 100% aus Kollagen und bietet somit keinen Nährboden für Viren oder Bakterien.

Entspannend & durchblutungsfördernd:
Schafft ein ideales Schlaf- und Entspannungsklima.

Natürliche Selbstreinigungskraft:
Die Schuppenstruktur der Wollfasern des Lammfells wirkt schmutzabweisend.